Video-DSGVO-Leitfaden Einzelhandel

Datenschutz-Angebote für den Einzelhandel, der eine Videoüberwachung installiert hat

Video-DSGVO-Praxis Einzelhandel-Leitfaden

Video-DSGVO-Praxisleitfaden 20 Seiten Vordrucke  und  10 Muster-Formulare zum Ausfüllen, Vorabkontrolle, Datenschutzfolgenabschätzung, TOM, technisch -organisatorische Maßnahmen, DSGVO-Video Checkliste, Geheimhaltevereinbarung Mitarbeiter, Widerspruchsrecht Mitarbeiter, Betriebsvereinbarung-Betriebsrat, Bestellungsurkunde des internen betrieblichen Datenschutz-beauftragten, Rechtliche Grundlagen BDSG + DSGVO + Beschäftigtendatenschutz, Hinweisschild, Informationsaushang, Verarbeitungsvorgänge, Systembschreibung, Gefahrenanalyse, Datensicherungskonzept, Beispiele für Datenschutz-Dokumentationen: Tankstelle, Gastro, Einzelhandel, Auskunftsrechte der Betroffenen, Muster zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten, Dienstleistervereinbarung, Arbeitsverzeichnis des Installateurs. Alles was Sie für eine datenschutzkonforme Videoüberwachung benötigen.

280,00€

Jetzt können Sie alles selbst machen, wenn Sie sich in die DSGVO einarbeiten wollen und die Zeit dafür haben.Wenn Sie weder die Zeit, noch die Lust auf Datenschutzgesetze BDSG und DSGVO haben, dann machen Sie den nächsten Schritt.

2. Schritt

Buchen Sie das komplette BDSG+DSGVO-Datenschutzpaket, dann sind sie in wenigen Tagen alle Sorgen los – Ihre Videoüberwachung ist datenschutzkonform und wir sind für ein Jahr Ihr Datenschutzbeauftragter.

Video-DSGVO-Online-Datenschutzbeauftragter

Sie haben die Formulare des Leitfadens alle ausgefüllt und am Telefon unsere Fragen beantwortet  und die angeforderten Fotos und Screenshots geschickt und der  Rest wird  jetzt online gemacht,  ohne Besuch vor Ort. Wir wählen uns in Ihr Videosystem ein und machen ein perfektes Online-Datenschutzpaket für Sie fertig. Sie erhalten ein Hinweisschild und Informa-tionsaushang nach Art.13 DSGVO sowie eine fertige Datenschutzdokumentation mit einem Vertrag über einen Online –Datenschutzbeauftragten für Ihre Videoüberwachung für 1 Jahr.

680,00€

 Als Fördermitglied bei der Deutschen Datenschutzhilfe e.V. erhalten Sie die Pakete 1 + 2 mit 20% Ermäßigung und Hinweisschild und Informationsaushang völlig kostenlos

Video-Leitfaden für alle Betreiber von Videoüberwachungsanlagen

Hier können Sie den kostenlosen #Video-Leitfaden downloaden 

Bevor Sie anfangen zu projektieren, fragen Sie, was die Aufgabenstellung ist  oder das Problem, das gelöst werden soll und wie viel Kosten dieses Problem  derzeit  verursacht. Dann wissen Sie auch recht schnell wie viel Geld für eine Problembeseitigung investiert werden kann. Wenn keine konkrete Aufgabenstellung oder kein Problem (Zweck*) vorliegt, so besteht in aller Regel auch keinen Bedarf an einer Videoanlage und laut Datenschutz-gesetz, darf dann auch gem. § 6b BDSG und §4 BDSGneu keine Videoüberwachung  installiert werden. (* Der Zweck der Videoanlage muss laut BDSG in einer Datenschutzdokumentation schriftlich festgehalten werden.) Vor der Installation muss der Betreiber eine Vorabkontrolle durchgeführt haben. Bei der Vorabkontrolle (AB 25.5.2018  zusätzlich eine Datenschutzfolgenabschätzung) muss geprüft werden, ob die Erreichung des „Zwecks“ auch mit anderen Mitteln als mit einer Videoüberwachung erreicht werden könnte, deshalb ist es wichtig zu wissen, wie viel Kosten das derzeitige Problem verursacht. Der „Zertifizierte Installateur“ stellt dem Betreiber alle für BDSG und DSGVO erforderliche Unterlagen sinnvollerweise bereits mit der Auftragsbestätigung zur Verfügung. Es ist zwingend vorgeschrieben, dass die Mitarbeiter über Art und Umfang der Videoüberwachung informiert worden sind und deren Erklärung und Einverständnis auch schriftlich vorliegt.

 

Damit Sie als Betreiber oder Installateur wissen, was benötigt wird, lesen Sie zuerst den Praxis-Leitfaden. Geben Sie dazu Ihre Daten in das nachstehende Kontaktformular ein.

Wenn Sie dauerhaft über den Datenschutz informiert werden wollen oder zusätzliche Informationen oder gar ein komplettes Datenschutzpaket erwerben wollen, dann sollten Sie über eine Fördermitgliedschaft nachdenken.

 

Leitfaden hier kostenlos downloaden:

Leitfaden zur Planung einer datenschutzkonformen Video-Überwachungsanlage 5.2018