Millionenbußgeld wegen illegaler Überwachung der Angestellten   Millionenbuße gegen Notebooksbilliger.de Marbacher Zeitung … es sich um die höchste verhängte Summe in ihrem Bereich bei solch einem Verstoß seit Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO Millionenstrafe gegen Online-Händler wegen Videoüberwachung Netzpolitik.org Millionenstrafe gegen Online-Händler wegen Videoüberwachung. Wegen illegaler Videoüberwachung von Angestellten und Kund:innen soll Datenschützer verhängen Millionen-Buße gegen Notebooksbilliger Handelsblatt Möglich sind nach […]

Weiterlesen

DSGVO Bußgeld Rechner für Videoüberwachung

Ist Ihre Videoüberwachung datenschutzkonform ? Wer denkt, dass er seine Videoüberwachung nicht datenschutzkonform gestalten muss, kann sich hier schon einmal ausrechnen wie viel Bußgeld er bezahlen muss: DSGVO Bußgeld Rechner Nach dem Konzept der DSK vom 14.10.2019   Sie wollen sich nicht um Ihre Videoüberwachung kümmern, haben keine Zeit, keine Lust und denken es wird schon nicht passieren – ist ja die […]

Weiterlesen

Mobilfunkanrufen über das LTE-Netz sind nicht abhörsicher

4G-Mobilfunknetz nicht abhörsicher Sicherheitslücke im LTE-Netz ermöglichte Abhören von Telefonaten Was Insider seit Jahrzehnten wissen, wird langsam publik Telefongespräche können abgehört werden. https://www.security-insider.de/sicherheitsluecke-im-lte-netz-ermoeglichte-abhoeren-von-telefonaten-a-955702/?cmp=nl-36&uuid=ED947867-CAA7-497D-8C0165BDE1580B9D Vielleicht brauchen wir nur deshalb 5G um überall und immer abgehört werden zu können?

Weiterlesen

Bundesverwaltungsgericht schränkt Videoüberwachung ein

Wir haben bereits im Oktober 2019 auf das Urteil des BVerwG hingewiesen https://deutsche-datenschutzhilfe.de/paragraph4-bdsg-vom-bverwg-gekippt dass Hausrecht  als Begründung für eine Videoüberwachung nicht mehr ausreichend ist. Der Landesbeauftrage von Sachsen -Anhalt hat das Urteil aufgegriffen und schreibt dazu: Das BVerwG stellte klar, dass schon allein die Videobildbeobachtung in Echtzeit, auch ohne dass die Aufnahmen gespeichert werden, eine Datenverarbeitung i. S. d. DS-​GVO […]

Weiterlesen

Kamera Attrappen

Kamera-Attrappen Der Einsatz von Kamera-Attrappen ist unter den gleichen Voraussetzungen wie der Einsatz datenverarbeitender Kameras i. S. v. § 21 Abs. 1 und 2 zulässig (§ 21 Abs. 7 LDSG). Für die Kenntlichmachung gelten dieselben Anforderungen wie dies beim Einsatz funktionstüchtiger Kameras der Fall ist. Jede Form der Videoüberwachung stellt einen Eingriff in das Persönlichkeitsrecht der davon betroffenen Personen dar. […]

Weiterlesen

Video – Jetzt schärfer

Video – jetzt schärfer So hat der Thüringer Landesbeauftragte die Europäische Leitlinie zur Videoüberwachung am 30.1.2020 in einer Pressemitteilung vorgestellt.   Die Leitlinie betont den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Da jede Videoüberwachung mit einem Eingriff in die Persönlichkeitsrechte verbunden ist, muss ihr stets ein berechtigtes Interesse des Kamerabetreibers zugrunde liegen. Dieses Interesse muss objektiv vorliegen, das heißt, bei einer Videoüberwachung aus […]

Weiterlesen

Europäische Leitlinien zur Videoüberwachung

Richtlinien 3/2019 zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Videogeräte  – Version 2.0  – Verabschiedet am 29. Januar 2020 Übersetzung 14.2.2020 1.Entwurf Walter C. Dieterich  | dieterich@datenschutz-hilfe.de Nachstehend sehen Sie die erste Übersetzung der Europäischen Leitlinie für Videoüberwachung   Bei der Übersetzung wurden zwei Mängel/Fehler festgestellt, die wir der EDPB -Behörde aber schon gemeldet haben. (Beispiel 9.1 9.1 Übersicht über das Videoüberwachungssystem […]

Weiterlesen

Muster-Auskunftsersuchen nach Art. 15 DSGVO

Als Verbraucher haben Sie durch die DSGVO Rechte bekommen, beispielsweise den Auskunftsanspruch gem. Art 15 DSGVO Überall, wo Ihre Daten gelistet sind, Krankenversicherung, ARD Beitragsservice (GEZ),  Online-Dienste, Krankenhaus, Hausarzt, etc…… können Sie nachfragen und Auskunft verlangen. Wichtig zu wissen, gem. Urteil vom OLG Köln 26.07.2019 – 20 U 75/18 sind auch Gesprächsnotizen und Telefonvermerke persönliche Daten. Die Auskunft ist kostenlos […]

Weiterlesen

Video-Praxis-Leitfaden für Errichter

  Dieser Video-Praxis Leitfaden ist sehr übersichtlich  mit vielen Mustern und speziell für Techniker gemacht und ersetzt eine Tages-Schulung Inhaltsübersicht Video-Praxis-Leitfaden 1.0  Die rechtlichen Grundlagen für die Videoüberwachung 1.1. BDSG §4 Videoüberwachung öffentlich zugänglicher Räume 1.2. Benennung eines Datenschutzbeauftragten Art. 37 DSGVO 1.3. Was sagt die DSGVO zur Videoüberwachung? 1.4. Positivlisten zur Datenschutz-Folgenabschätzung 2.0. Leitfaden zur Planung einer Videoüberwachung 2.1. […]

Weiterlesen

§4 BDSG  vom BVerwG gekippt

Videoüberwachung in öffentlich zugänglichen Räumen. Das BVerwG hat den § 4 BDSG in der aktuellen Fassung für europarechtswidrig erklärt. Die Videoüberwachungsmaßnahmen bei nicht-öffentlichen Stellen sind nach dem Richterspruch nur entsprechend den Voraussetzungen des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO möglich. Urteil vom 27.03.2019   Welche Auswirkungen hat die Entscheidung nun für die Praxis? Die Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts […]

Weiterlesen
1 2 3 5