Europäische Leitlinien zur Videoüberwachung

Richtlinien 3/2019 zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Videogeräte  – Version 2.0  – Verabschiedet am 29. Januar 2020

Übersetzung 14.2.2020 1.Entwurf Walter C. Dieterich  | dieterich@datenschutz-hilfe.de

Nachstehend sehen Sie die erste Übersetzung der Europäischen Leitlinie für Videoüberwachung

 

Bei der Übersetzung wurden zwei Mängel/Fehler festgestellt, die wir der EDPB -Behörde aber schon gemeldet haben. (Beispiel 9.1 9.1 Übersicht über das Videoüberwachungssystem , Seite 51+52)

Hier die deutsche Version

Download PDF:Deutsche Übersetzung 31 Seiten

Europäische Leitlinie zur Videoüberwachung -Deutsche Version Guideline Video Devices -2.2020

EDPB Guideline Video – Europäische Leitlinie zur Videoüberwachung englisch-deutsch_2.2020

 

Hier das  Original von der EDPB auf Deutsch  (Immer noch mit dem Fehler „analoge Geräte“)  Es gibt zwar eine analoge Übertragung über Koax aber seit 1995 keine analogen Geräte mehr) 

9.1 Überblick über eine Videoüberwachungsanlage
124. Eine Videoüberwachungsanlage besteht aus analogen und digitalen Geräten sowie Software, mit der Bilder an einem Ort erfasst, die Bilder bearbeitet und einem Bediener angezeigt werden können. Ihre Bestandteile sind in folgende Kategorien eingeteilt:

edpb_guidelines_201903_video_devices_deutsche Version