Für eine gute Sache Mitglied werden

Für eine gute Sache Mitglied werden

 

Wir wollen aber nicht nur für  Erleuchtung sorgen, sondern auch tatsächlich Aufklärung, Wissen, Kenntnisse, Erkenntnis und Einsicht  verbreiten.

Die Deutsche Datenschutzhilfe will Bewusstsein und eine neue Wahrnehmung  für eine datenschutzkonforme und legale Videoüberwachung in die Kreise der Verbände, der Unternehmer, Einzelhändler, der Mitarbeiter und vorrangig in die Kreise der Kunden/Verbraucher bringen.

  • Irgendwann werden wir mit unseren vielen Aktionen diejenigen Firmen, die bis  dahin wissentlich oder unwissentlich keine datenschutzkonforme Videoüberwachung betreiben, mit „Weisheit und Klugheit“ beseelt haben.
  • Irgendwann werden wir es schaffen, dass sich auch der Einzelhandel besinnt und von der „Sünde“ des gesetzlosen Tuns gegen das Datenschutz ablässt.
  • Irgendwann wird jedem Einzelhändler die „Erleuchtung“ kommen, dass wir ihn vor einem immensen Bußgeld bewahrt haben.
  • Irgendwann hat denn jeder Gewerbetreibende dann die Einsicht, die Erkenntnis und das Verständnis, dass es die Deutsche Datenschutzhilfe auch mit ihm gut meint.
  • Irgendwann werden es möglicherweise alle Betreiber von Videoüberwachungsanlagen kapiert haben, dass es besser ist, mit wenig Geld die Deutsche Datenschutzhilfe zu unterstützen, als hohe Bußgelder an die Datenschutzbehörden zu bezahlen. (siehe Notebooksbilliger, 10,4 Mio Bußgeld in 2021)

Man muss sich das einmal vorstellen, mit einem einzigen Anruf bei der Deutschen Datenschutzhilfe hätte Notebooksbilliger mindestens 10.398.000,–€ gespart

Dann haben wir sicher auch viele Mitglieder, die wir dann auch zu Fortbildungen in unser bereits angedachtes Datenschutz – Bildungszentrum nach Torrevieja einladen wollen.

Antrag zur Förder-Mitgliedschaft bei der Deutschen Datenschutzhilfe e.V. 1.2022

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung

 

Herzliche Grüße

Walter C. Dieterich